Kurio­ses #1

Im DFB-Pokal­fi­nale von 1973 stan­den sich Borus­sia Mön­chen­glad­bach und der 1. FC Köln gegen­über. Gün­ter Net­zer saß im End­spiel auf­grund des Todes sei­ner Mut­ter, eines ver­let­zungs­be­ding­ten Trai­nings­rück­stands und des Bekannt­wer­den sei­nes Wech­sels zu Real Madrid ledig­lich auf der Ersatz­bank. Es bedurfte eini­ger Über­re­dungs­kunst sei­tens der Mann­schaft und ins­be­son­dere sei­nes Mann­schafts­kol­le­gen Jupp Heyn­ckes , dass Net­zer über­haupt zum Pokal­fi­nale als Ersatz­spie­ler mitfuhr.

In der Halb­zeit­pause wollte Trai­ner Hen­nes Weis­wei­ler Net­zer ein­wech­seln, die­ser lehnte jedoch ab und blieb auch in der zwei­ten Halb­zeit auf der Reservebank.

Als die regu­läre Spiel­zeit mit einem 1:1‑Unentschieden endete, ging es in die Verlängerung.

Kurz nach Wie­der­an­pfiff erklärte Borus­sias Spiel­ma­cher Gün­ter Net­zer sei­nem Trai­ner: „Ich spiel’ dann jetzt” und wech­selte sich damit selbst ein. Vier Minu­ten spä­ter ent­schied er das End­spiel durch einen traum­haf­ten Dop­pel­pass mit Rai­ner Bon­hof und einem exzel­len­ten Abschluss zum 2:1‑Endstand für Borus­sia. Dies war sein letz­tes Spiel für die Foh­len­Elf vor sei­nem Wech­sel zu Real Madrid.

Übri­gens

Gün­ter Net­zers Tor­ju­bel nach dem 2:1 wird bis heute als Ein­spie­ler in der ARD-Sport­schau verwendet.

Kurioses Archiv

Kurio­ses #11

Kurio­ses #11

Ein Turnier, das weder bei Spielern noch bei Zuschauern für Begeisterung sorgte Im Jahr 1972 wurde erstmals der deutsche Ligapokal ausgetragen, inspiriert vom englischen Ligacup und von den Bundesligapräsidenten ins Leben gerufen. Der Sieg in diesem Wettbewerb wurde...

Kurio­ses #10

Kurio­ses #10

Einzug in die Jahrhundertelf trotz Handicap Wilfried Hannes war ein deutscher Fußballer, welcher sowohl für Borussia Mönchengladbach als auch für die deutsche Nationalmannschaft gespielt hat. Zu seinen größten Erfolgen gehören mehrere Trophäen auf nationaler und...

Kurio­ses #9

Kurio­ses #9

Wenn ein 12:0 nicht zur Meisterschaft reicht In der Saison 1977/78 erlebten die Fußballfans ein packendes Titelrennen in der Bundesliga. Vor dem letzten Spieltag duellierten sich der 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach um die Meisterschaft. Dabei standen beide...